Get insider knowledge

Tranquillo Barnetta's Blog




Der Bundesliga-Start verlief für die Blau-Weissen nicht nach Wunsch. Trotz einer starken Leistung kam das Team von Tranquillo Barnetta nicht über ein 2:2 gegen den Gastgeber hinaus.

Hannover 96 setzt damit eine starke Serie fort und ist seit nun 19 Spielen in Serie Zuhause unbezwungen. 

Die Tore für Schalke erzielte Huntelaar in der 52. Minute (1:1 Ausgleich und Holtby in der 64. Minute (1:2 Führung). In der 80. Minute wurde Tranquillo Barnetta für den Rest des Spiels eingewechselt. In der selben Minuten mussten die Schalker dann aber auch den Ausgleichstreffer durch den zuvor eingewechselten Schweizer auf Hannover Seite, Adrian Nikci, hinnehmen.

Alles in allem war es aber ein starkes Spiel beider Teams auf teilweise hohem Tempo. 

Nach dem ersten Spieltag und diesem Punktgewinn reiht sich Schalke 04 zum Start der neuen Saison in der Tabelle auf Position acht ein.
Stefan Tschumi für barnettafan.ch