Get insider knowledge

Tranquillo Barnetta's Blog

Schalke mit Niederlage - Barnetta spielt

Mittwoch, 28. August 2013



49‘000 Zuschauer pilgerten in die AWD-Arena nach Hannover um ihr Hannover 96 zum Sieg gegen den FC Schalke 04 zu peitschen. Königsblau seinerseits, reiste nach einer bitteren Niederlage aus der letzten Runde zu Hannover 96. Ein spannendes Spiel durfte erwartet werden. Furios ging es dann auch los. Jedoch nicht besonders erfreulich aus Sicht der Gäste. Bereits in der 14. Spielminute musste Höwedes unter die Dusche. Eine rote Karte beendete seine Ambitionen in diesem Spiel. Schalke ab diesem Zweitpunkt ein wenig von der Rolle, zahlte dann bis zur Pause auch zwei Mal für das nicht funktionierende Spielsystem. Die Gastgeber lagen nämlich bis zu diesem Zeitpunkt bereits mit 2:0 in Führung. Nach der Halbzeit gestaltete Schalke das Spiel ausgeglichener. Hatte teils trotz der roten Karte gar eine optische Überlegenheit. Und obschon bereits 10 Minuten nach der Pause der Anschlusstreffer fiel, gelang es Königsblau nicht, das Spiel noch auszugleichen. 1:2 hiess der Endstand. Und zu allem Unglück hin, flog Fuchs in der 85. Minute ach noch mi Gelb-Rot vom Platz.

Für Schalke enttäuschend. Nach drei Spielen steht man mit nur einem Punkt auf dem 15. Tabellenplatz. Und dies vor einem schwierigen Spiel am 4. Spieltag in der Bundesliga gegen Bayer 04 Leverkusen. Eine Gewissheit hat man nichts desto trotz, auch wenn diese noch so bitter ist, Schalke kassiert zu viele Tore. Daran kann man, nein, daran muss man arbeiten. Und ein Licht am Ende des Tunnels gibt es ja auch. Schaffte Schalke doch die Qualifikation zur Champions League Gruppenphase.

Erfreulicher als die Woche zuvor lief es für Tranquillo Barnetta. Zwar erst ab der 83. Minute im Spiel, vermochte er doch kurz in den Fokus zu rücken. In der Nachspielzeit trat er einen guten Freistoss von links in Richtung Tor. Seine Mitspieler verpassen aber den Ausgleich. Im Champions League Playoff-Spiel wurde Barnetta hingegen wiederum nicht eingesetzt.
barnettafan.ch