Get insider knowledge

Tranquillo Barnetta's Blog




Bundesliga-Saison 12/13, letzter Spieltag. Für Schalke lautet das Ziel: vierter Tabellenplatz und die damit verbundenen direkte Qualifikation für die Champions League zu sichern. Ein Spitzenspiel. Und dies gegen den SC Freiburg. Wer hätte das gedacht. Und die Wichtigkeit zeigte sich dann auch so bald im Schalker Spiel. Die Schalker starteten stark in die Partie. Dominierten teilweise und zwangen den Freiburgern ihr Spiel auf. Bereits in der 20. Minute erzielte Draxler das 1:0 für Königsblau. Nach der Halbzeit, in der 54. Minute, glichen die Gastgeber aus. Vier Minuten später, in der 58. Minute, erschien dann Schuster auf dem Scoreboard, Eigentor, 2:0 Schalke.  Das war der Schlusspunkt hinsichtlich Toren. Das war der Sieg. Königsblau spielt nächstes Jahr in der Königsklasse. Happy End. Freut euch ihr Schalker Fans. Eine bewegte Saison geht zu Ende. Schalke ist doch gross.

Und jetzt natürlich noch der obligatorische Blick zu Tranquillo Barnetta. Und was sehen wir. Ein Einsatz. Gut, ein sehr kurzer Einsatz. Denn erst in der 89. Minute wurde Barnetta eingewechselt. Aber es war ein Einsatz. Bitte mehr davon und vor allem viel längere, nächste Saison.
Stefan Tschumi für barnettafan.ch