Get insider knowledge

Tranquillo Barnetta's Blog

Frankfurt siegt - Barnetta spielt durch

Montag, 16. September 2013



Samstag in der Bundesliga - Ein Neuling schickt sich an, seinen Stammplatz bei der Eintracht Frankfurt zu erobern. Und dies erst noch auswärts bei Werder Bremen. Normalerweise ist das erste Spiel für ein neues Team immer das Schwierigste. Jedoch scheint dies nicht immer der Fall zu sein. Anders lässt es sich nicht erklären, dass Tranquillo Barnetta, der erst am 11. September so richtig zu Frankfurt gestossen ist, gleich ein so gutes Spiel abliefert und dies, obschon ihm die Spielpraxis bis dato fehlte. Klar, die Mannschaftsleistung der Eintracht hat sicherlich zur guten persönlichen Leistung mit beigetragen. Hatten die Frankfurter doch 64% Ballbesitz und dominierten das Spiel fast nach Belieben. Sehr eindrücklich. Bedenke man nur, dass Werder das Heimteam war. Für die heimischen Fans gab es da nicht allzu viel Grund zu jubeln. 3:0 hiess das Ergebnis am Ende aus Sicht der Eintracht.

Besonders erfreulich dabei, die Leihgabe aus Schalke, Tranquillo Barnetta, spielte durch. 90 Minuten Spielpraxis, 90 Minuten Fussball und was es zu unterstreichen gilt, es war guter Fussball. Bei zwei Toren sorgte Barnetta für die entscheidende Balleroberung. Zudem hatte er eine Grosschance. Der Wechsel, auch wenn er nur auf Leihbasis ist, tut ihm sichtlich gut. Das ist natürlich auch hinsichtlich der Nationalmannschaft gut, da ja schon nächstes Jahr die Weltmeisterschaften in Brasilien anstehen. Man darf auf die nächsten Spiele gespannt sein. Und wer weiss, vielleicht lässt sich Barnetta bald wieder unter den Bundesliga-Torschützen eintragen.
ST für barnettafan.ch